Home

Suche

Los
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28

19.02. - 03.03.2013

MozArt Group

Die vier Saiten der Welt

Zwei Violinen, eine Viola, ein Cello. Alles Weitere entzieht sich jeglicher Konvention eines klassischen Konzerts: oder wussten Sie schon, dass Mozart Countrymusik liebte?

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Vier Männer im Frack betreten die Bühne, Mozart wird angestimmt. Doch so sehr sich die Musiker auch um Seriosität bemühen, der Schalk steht jedem einzelnen einfach zu gut zu Gesicht. Und so beginnt ein Abend, der – ganz im Sinne Mozarts – quietschkomisch ist. Dazu braucht es nicht viele Worte, denn die ausgewählten Lieder und musikalischen Zitate aus Klassik, Rock und Pop sind weltweit bekannt. Mit hohem Tempo werden sie aneinandergereiht, verfremdet, ineinander verflochten und dazu noch pantomimisch illustriert – die Requisiten sind beinahe nur Streichinstrumente und Bögen, die allerdings auch nicht geschont werden. In Polen ist MozART Group das bekannteste Streichquartett, nicht zuletzt, weil sie auch wirklich tolle Musiker sind.


Die Musiker der MozART Group spielen seit 1995 zusammen. Nach einer kurzen TV-Karriere gaben sie 1997 ihr erstes Konzert beim Wettbewerb junger polnischer Kabarettisten in Krakau. Noch im selben Jahr entstand ihr erstes Kabarettprogramm mit dem Titel "Mozart lebt immer noch".
In Polen haben die musikalischen Herren bereits Kultstatus erreicht – mit einer eigenen TV-Show begeistern sie seit 16 Jahren eine riesige Fangemeinde! Mit über 150 Konzerten alljährlich zählen sie weltweit zur Elite der klassischen Unterhaltung.

"Wir trotzen dem Ernst der Konzertsäle, dem grauen Musikeralltag, eingeschworenen Melomanen, aber auch Rock-, Rap- und Popfans, die vor der Klassik flüchten. Dabei behandeln wir unsere Mutter Musik mit Witz und Ironie und sind sicher, daß sie uns das nicht übelnimmt."

Filip Jaślar - Violine
Michał Sikorski - Violine
Paweł Kowaluk - Viola
Bolesław Błaszczyk - Cello

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.mozartgroup.de


19.02. - 03.03.2013

Preise ab 20,80 € bis 34,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomische Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.39 06 65 50 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Nach Oben