Home

Suche

Los

02. - 06.04.2014

Ursli & Toni Pfister mit dem Jo Roloff Trio

Servus Peter - Oh là là Mireille

Sie sind hinreißend komisch, mitreißend perfekt und Entertainer von feinstem Format: Ursli und Toni Pfister.

In ihrer Show dreht sich alles um Peter Alexander und Mireille Mathieu.

Ursli und Toni Pfister sind lässig und frech. Sie stehen für aufputschenden Schlager, aufheulenden Schmalz und augenzwinkernden Charme. Es war also bloß eine Frage der Zeit, bis die beiden Showbiz-Profis dem Tausendsassa aus Wien und der Nachtigall von Avignon einen ganzen Abend widmen. Schließlich gehörten die jahrzehntelang fast zur Familie – ein Fernseh-Samstagabend ohne sie war schlicht nicht denkbar!

Hits wie "Die kleine Kneipe" oder "Akropolis Adieu" schenkten einer ganzen Generation Momente reinsten Glücks und schönster Zufriedenheit. Dies gilt es nun zurück zu geben! Und so schenken Ursli und Toni Pfister Ihnen und uns einen Blick hinter die Kulissen, nehmen uns mit nach Wien und Paris und werden sicher auch den einen oder anderen Überraschungsgast begrüßen dürfen. Ach, wird das schön!

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
http://www.geschwister-pfister.de


02. - 06.04.2014

Tickets Saalplan Preise ab 25,10 € bis 39,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.39 06 65 50 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Wäre es der Grand Prix gewesen, das Publikum hätte zwölf Punkte gegeben. - dpa

Es ist eine eigenwillige, aber liebevolle Hommage. [...] Es ist, als wären wir zurück in den Siebziger Jahren. - Berliner Morgenpost

Nach Oben