Home

Suche

Los
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

07. - 09.03.2013

Dominique Horwitz

The Best of Dreigroschenoper

Liederabend - Jazzig, funkig, furchtlos! Die Berliner schreibt: „Mit diesen Dreigroschenoper-Variationen könnte auch hervorragend untermalt werden, wie Godzilla den Gendarmenmarkt platt tritt.

Diese Veranstaltung: Seite drucken

Die Bettler betteln, die Diebe stehlen, die Huren huren. Daran hat sich seit Brecht und Weill nichts geändert. Musikalisch allerdings verhält es sich anders:
Horwitz macht aus der Dreigroschenoper ein schrilles Spektakel, bürstet die Lieder kräftig gegen den traditionellen Strich. Er gibt ihnen den Biss, das Anarchistische und Revolutionäre zurück, zaubert mit seiner Band um den Pianisten und Arrangeur Jan-Christoph Scheibe den innovativen, musikalisch-experimentellen Hin-Hör-Effekt der Songs wieder ins Leben und auf die Bühne zurück.
Rockige Gitarrensounds, funkige Rhythmen und computergestützte Effekte frischen auf, verfremden, präsentieren die Songs neu und lassen ein brandneues, spektakuläres Musikereignis entstehen.
 
Kein Zweifel, es ist Dominique Horwitz gelungen, dem einst wilden Avantgarde-Schlager von Brecht und Weill neue Dimensionen einzuhauchen.
 
Mit:
Dominique Horwitz (Gesang),
Jan-Christoph Scheibe (Piano und Arrangements),
Erich Gramshammer (Gitarre),
Uli J. Messerschmidt (Bass),
Wolfgang Eckolt (Schlagzeug)

Für weitere Informationen über den Künstler besuchen Sie folgende Seite:
www.dominique-horwitz.de


07. - 09.03.2013

Hier ist ein Brecht zu sehen und zu hören, wie ihn der Meister nicht revolutionärer hätte inszenieren können. Die Welt

Preise ab 25,10 € bis 39,50 €

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Ermäßigte Karten erhalten Sie an der Abendkasse (ab Einlass) - gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises - zum Einheitspreis von 12,50 EUR, soweit verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Beginn Mo-Sa um 20:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 18:30 Uhr
Beginn So um 19:00 Uhr / Einlass und Restauration ab 17:30 Uhr

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomische Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.39 06 65 50 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung!

Nach Oben