5. Oktober 2022

Florian Paul & die Kapelle der letzten Hoffnung
Auf Sand gebaut

Pop-Chanson

20:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
Sonntags 19:00 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr

Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 12,90 – 47,90 // Abendkasse € 11,40 – 41,70
Ermäßigte Karten ab € 12,50

Große Querallee, 10557 Berlin


Über zwei Jahre hat Florian Paul an seinem zweiten Studioalbum „Auf Sand gebaut“ gearbeitet - jetzt ist es endlich da. Zusammen mit seiner „Kapelle der letzten Hoffnung“ veröffentlicht er zehn neue Songs, die einen tief gehenden Einblick geben in das aktuelle Lebensgefühl der Generation Y, die in Zeiten nicht enden wollender globaler Krisen versucht, ihre ganz persönlichen Herausforderungen zu meistern.

Florian Paul ist ein Geschichtenerzähler. Er erzählt vom Leben, von der Liebe, von der Einsamkeit, von großen Themen in kleinen Ereignissen, mit rauchiger Stimme und großen Gesten wie ein alter Trinker, der vom Tresen aus versucht die Welt zu erklären. 

„Nur du und ich in einer heilen Welt, die um uns auseinanderfällt“ heißt es in einem der neuen Lieder – Zustandsbeschreibung eines Lebensgefühls. Florian Paul & die Kapelle der letzten Hoffnung, „Auf Sand gebaut“: ein Abend voll tanzbarer Melancholie. 

Die Kapelle der letzten Hoffnung sind Flurin Mück (Drums), Giuliano Loli (Keys), Nils Wrasse (Saxophon) und Susi Lotter (Bass)

Heile Welt (Offizielles Video) - Florian Paul & Die Kapelle der letzten Hoffnung

Die Veröffentlichung dieser Fotos ist im Rahmen einer Berichterstattung für o.a. Veranstaltung frei bei Nennung des Fotografen / der Fotografin.