4. Oktober 2021

Buchpremiere

Literatur LIVE im TIPI AM KANZLERAMT
Pascale Hugues liest aus "Mädchenschule"

Moderation: Shelly Kupferberg

Lesung

20:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr

Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 12,50 – 19,90 // AK € 11,10 – 17,50

Große Querallee, 10557 Berlin


Zwölf Mädchen. Sie alle schreiben 1968 in das Poesiealbum von Pascale Hugues. 50 Jahre später macht sich Pascale Hugues auf die Suche nach diesen Mädchen, erzählt von ihren Leben als Frauen. Und porträtiert eine Generation: zu jung für die Revolution von 1968, nutzen sie die Pille, die Abtreibung, die einvernehmliche Scheidung, das Recht, in Hosen ins Büro zu gehen und ein Gehalt zu bekommen, ohne ihren Mann um Erlaubnis zu fragen – all diese Errungenschaften, für die Generationen vor ihnen gekämpft haben. Pascale Hugues reflektiert mit großer stilistischer Eleganz, wie die ihnen eingeschriebenen Eigenschaften Frauen ein Leben lang begleiten.

„Mädchenschule“, 304 Seiten, erscheint am 14.09.2021 im Rowohlt Verlag

Die Veröffentlichung dieser Fotos ist im Rahmen einer Berichterstattung für o.a. Veranstaltung frei bei Nennung des Fotografen / der Fotografin.