Meret Becker & Dietmar Loeffler interpretieren BARBARA
Pressebereich

18. – 20., 25. – 26. Oktober, 14. – 17. November 2024

Premiere

Meret Becker & Dietmar Loeffler interpretieren BARBARA
NACHTBLAU - Chanson für eine Abwesende

Chanson

Mo. – Sa. 20:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
So. 19:00 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr

Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 17,90 – 52,90 //
Ermäßigte Karten ab € 12,50

Große Querallee, 10557 Berlin


Eine Ikone des französischen Chansons ist BARBARA (1930 – 1997). Mit ihrer unvergleichlichen Stimme, ihrem Klavierspiel und ihren tief berührenden Liedern ist sie in den Olymp des Chansons aufgestiegen, auf Augenhöhe mit Edith Piaf, Juliette Greco und Jacques Brel.

MERET BECKER und DIETMAR LOEFFLER,  glühende Verehrer der Kunst BARBARA’s, eint die Vision mit NACHTBLAU – Chanson für eine Abwesende, diese großartige Künstlerin, die sowohl auf deutsch als auch französisch sang, wieder in Erinnerung zu rufen.

Mit

Meret Becker (Sängerin, Artistin,  Schauspiel, Konzept)
Dietmar Loeffler (Pianist, Sänger, Arrangements, Konzept)

Marie Claire Schlameus (Cello)
Uwe Steger (Akkordeon)

Die Veröffentlichung dieser Fotos ist im Rahmen einer Berichterstattung für o.a. Veranstaltung frei bei Nennung des Fotografen / der Fotografin.