24. - 25. April 2020

Berlin-Premiere

Sharon Brauner, Karsten Troyke und Gerhard Kämpfe
Yiddish Berlin - Berlin Yiddish

Show

20:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr

Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 27,00 – 40,00 // AK € 23,70 – 35,00
Ermäßigte Karten ab € 12,50

Große Querallee, 10557 Berlin


Einst war Berlin eine Heimat der jüdisch-deutschen Sprache, die zumindest teilweise aus Osteuropa zurückgekommen ist. Geblieben sind uns von ihr neben Büchern und Filmen vor allem die Lieder; und Menschen, die sie singen, an sie erinnern und in die heutige Zeit holen.
Eine Hommage an den Wortwitz und den Charme der jiddischen Sprache und Kultur, unterhaltsam und kurzweilig – und sehr zeitgenössisch.

Mit Sharon Brauner, Karsten Troyke und Gerhard Kämpfe, gemeinsam mit den Ausnahmemusikern Daniel Weltlinger mit seiner Violine und Harry Ermer am Flügel.


Dance me to the end of Love - Karsten Troyke, Sharon Brauner mit Harry Ermer und David Weltlinger 2018 als Straßenmusiker auf der Weidendammbrücke

Glik un Mazl / Lekhayim / גליק, לחיים - Sharon Brauner & Karsten Troyke im Sommer 2019 auf dem Gendarmenmarkt

Ansprechpartnerin

Sabine Wenger
Telefon: 030/39 06 65-65
Fax: 030/39 83 84 36
E-Mail: s.wenger@tipi-am-kanzleramt.de