30. April - 22. Mai 2024

Gayle Tufts
Please Don't Stop the Music

Show

Seit über 30 Jahren lebt Gayle Tufts in Deutschland. Seit 2017 deutsche Staatsbürgerin, hat sich die gebürtige Amerikanerin mit ihrem hinreißenden „Dinglish“ in der deutschen Entertainment-Szene und im Herzen Berlins fest etabliert. „Dinglish“ – ein poetisch-pointierter Mix aus Deutsch und Englisch, mit dem sie elegant den Bogen von ihrer Geburtsstadt Brockton über Buffalo, Broadway und Bielefeld bis nach Berlin schlägt. Energiegeladen und voller Selbstironie betrachtet die stimmgewaltige Sängerin sich, ihre erste und ihre zweite Heimat, wobei die Bühnen-Performance durchblicken lässt, dass sie ursprünglich als Tänzerin nach Berlin kam. In ihrem neuen, frenetisch gefeierten, Programm singt und erzählt Gayle von sieben Nächten, die ihr Leben verändert haben – ein Blick, ein Ton, eine Bewegung, und schon nimmt das Leben eine andere Wendung!

Ein Abend voller neu interpretierter Classics, frischen Songs und überraschenden Geschichten. Glamourös und leidenschaftlich präsentiert Gayle Tufts die wichtigen Themen im Hier und Heute – immer im schillernden Licht der ihr eigenen schrägen Sichtweisen. Getragen wird sie wie immer von der musikalischen Untermalung ihres kongenialen Bühnenpartners und Spielkameraden – dem preisgekrönten Film- und Fernsehkomponisten Marian Lux sowie bezaubernden Tänzer*innen.

Nein Gayle, please don’t stop!

Tagesspiegel

Weitere Informationen über die Künstlerin: www.gayle-tufts.de