12. Januar 2020

Berlin-Premiere

Walter Sittler, Katrin Avison & Tizian Jost
Apfelblüten bei Nacht – Eine Liebes- und Lebensreise

Chanson

Charmant, humorvoll, tiefsinnig – der renommierte Schauspieler Walter Sittler, die faszinierende Sängerin Katrin Avison und der Tastenvirtuose Tizian Jost tauchen mit ihren stimmungsvollen Lyrikvertonungen und bewegenden Texten ein in das geheimnisvolle Leben der Liebe:  
Jazziges und Chanson, Zartes und Eindringliches von Rilke über Kästner bis Meerbaum-Eisinger verschmelzen gesungen und gesprochen zu berührenden Geschichten.  

Lyrische Eigenkompositionen mit sinnlichen Rhythmen, verträumten Melodiebögen und nuancierten Klangfarben, spannende Neuarrangements bekannter Melodien wie „Ich weiß nicht zu wem ich gehöre“ oder „Ain't Misbehavin'“ verweben sich mit den Texten zu einer poetischen Liebes- und Lebensreise.  

Ein berührender Abend voller Zauber, Humor und Intimität, zwischen Neuem und Bekanntem, zwischen Leichtigkeit und Tiefgang – über etwas, was sich anders nicht sagen lässt ... 

Weitere Informationen über die Künstler: Walter Sittler, Katrin Avison & Tizian Jost


Einlass und Restauration Mo - Sa ab 18:30 Uhr, So ab 17:30 Uhr.

Freie Platzwahl in den jeweiligen Preiskategorien. Frühes Erscheinen bietet die Möglichkeit auf mehr Platzauswahl.

Platzreservierungen sind möglich bei der Wahl eines unserer gastronomischen Angebote. Buchen Sie Menüs und gastronomische Angebote telefonisch über unsere Kartenhotline unter 030.390 665 50 oder vor Ort bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

Da sich kurzfristig Änderungen im Spielplan ergeben können, schauen Sie bitte noch einmal in den Kalender.

Bitte beachten Sie, dass Kindern erst ab 6 Jahren der Zutritt gestattet ist.

Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie Ihre Rechte an Ton- und Bildaufnahmen von Ihrer Person unentgeltlich und räumlich uneingeschränkt ab.

Termine

  • So, 19:00

Preise

Ab 22,00 € bis 30,00 €

Ermäßigt je nach Preisgruppe:  
12,50 € | 14,50 € | 16,50 € 

An der Abendkasse entfällt die Vorverkaufsgebühr.